Nintendo - »Mario auf Mobilgeräten ist keine Gelddruck-Lizenz«

Nintendo sieht auf mobile Endgeräte portierte bestehende Spiele nicht als Garant für einen Erfolg an. Man möchte lieber komplett neue Spielerfahrungen für Smartphones und Tablets herstellen, heißt es.

von Tobias Ritter,
14.12.2015 14:15 Uhr

Nintendo möchte nicht einfach nur bestehende Spiele auf mobile Endgeräte portieren. Stattdessen sollen Mobile-Games komplett neu entwickelt werden.Nintendo möchte nicht einfach nur bestehende Spiele auf mobile Endgeräte portieren. Stattdessen sollen Mobile-Games komplett neu entwickelt werden.

Mit der nun schon einige Monate zurückliegenden Ankündigung, seine Marken demnächst auch auf mobile Endgeräte zu bringen, hat Nintendo für eine größere Überraschung gesorgt. Bisher hatte der Videospiel-Konzern Mario, Zelda und Co. stets nur auf seiner eigenen Hardware veröffentlicht.

Trotz des großen Bekanntheitsgrades der eigenen Spiele-Universum möchte Nintendo aber gerade darauf nicht vertrauen: Nur weil man Mario auf Smartphones und Tablets bringe, stelle sich nicht automatisch auch Erfolg ein, teilte Reggie Fils-Aime nun im Gespräch mit Time mit. Der Präsident von Nintendo of America im übersetzten Wortlaut:

"Unglücklicherweise herrscht dort draußen die einfache Meinung vor, dass ein Mario-Spiel für Smartphones quasi die Lizenz zum Gelddrucken seien. So ist es aber nicht. Es gehört zur Mentalität der tokioter Handwerkskunst, dass am Ende alles eine wundervolle Spielerfahrung für die Kunden sein muss."

Die eigene Strategie sei es deshalb eben auch nicht, vorhandene und ausdrücklich für Nintendo-Hardware entwickelte Spiele einfach auf mobile Endgeräte zu portieren. Stattdessen müsse man komplett neue Software-Erfahrungen entwickeln und den Leuten damit die Möglichkeit geben, in einer Art und Weise mit den Nintendo-Marken zu interagieren, die dem Spielstil und der Steuerung auf Smart-Geräten entgegen komme.

Eine Art Super Mario Bros. Mobile sollten Nintendo-Fans also so schnell nicht erwarten. Ohnehin ist Nintendos erste Mobile-App auch alles andere als ein Spiel - sondern viel mehr eine Art Chat-Programm.

News: Neue Nintendo-Konsole NX - Nintendo macht Mobile-Games 4:20 News: Neue Nintendo-Konsole NX - Nintendo macht Mobile-Games

Nintendo: Alle Konsolen und Handhelds - Themen-Galerie ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen