Nintendo NX - Konsole nutzt wohl doch Module

Derzeit verdichten sich die Hinweise, dass bei der Nintendo NX wohl Module anstatt Discs zum Einsatz kommen werden. Offiziell bestätigt ist das allerdings noch nicht.

von Andre Linken,
04.09.2016 13:12 Uhr

Aktuelle Hinweise deuteten darauf hin, dass bei der Nintendo NX Module anstatt Discs zum Einsatz kommen werden.Aktuelle Hinweise deuteten darauf hin, dass bei der Nintendo NX Module anstatt Discs zum Einsatz kommen werden.

Noch immer steht die Frage im Raum, welches Speichermedium bei der Nintendo NX zum Einsatz kommen wird - Discs oder Module? Mittlerweile ist eine gewisse Tendenz zu erkennen.

Wie aus einem aktuellen Bericht des Wall Street Journal hervorgeht, wird Nintendo bei seiner nächsten Konsole wohl auf Module setzen - ähnlich wie beim Nintendo 3DS. Das Magazin bezieht sich dabei auf nicht näher genannte Quellen, die jedoch mit der Materie vertraut sein sollen.

Ganz abwegig ist diese Möglichkeit nicht: Bereits im Mai dieses Jahres kam das Gerücht auf, dass bei der NX-Konsole Module zum Einsatz kommen werden. Damals war der Chiphersteller Macronix Auslöser von entsprechenden Spekulationen.

Mehr: Nintendo NX - Starker Release mit neuem Pokémon, Mario & Zelda

Nintendo selbst schweigt sich zum Thema Nintendo NX noch immer weitgehend aus. In den vergangenen Tagen und Wochen gab es zudem Hinweise auf den Controller der Konsole, der unter anderem mit einem modernen Bewegungssensor ausgestattet sein soll.

Der Release von Nintendo NX ist für den März 2017 geplant.

Streitgespräch zur Nintendo NX - Geht das Handheld-Konzept auf? 12:12 Streitgespräch zur Nintendo NX - Geht das Handheld-Konzept auf?

Nintendo NX - Patenteinreichungen zeigen mögliche Controller-Ideen ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen