Nintendo - Patent für neuen Handheld angemeldet

Nintendo hat ein neues Patent für einen Handheld im U.S Patent Office eingereicht. Das Gerät zeigt ein großes Touchdisplay und eine Vibrationsfunktion. Dass die Einreichung etwas mit dem NX zu tun hat, ist unwahrscheinlich.

von Manuel Fritsch,
06.07.2016 19:11 Uhr

Nintendo Handheld PatentNintendo Handheld Patent

Nintendo hat ein neues Patent für einen Handheldim U.S Patent Office eingereicht. Entdeckt hat dies der Twitter-Account ZhugeEX. Das skizzierte Gerät zeigt ein großes Touchdisplay und neben Lautsprechern auch eine Vibrationsfunktion.

Dass die Einreichung etwas mit dem NX zu tun hat, ist zwar nicht ganz auszuschließen, aber auf Grund der geplanten Veröffentlichung im März 2017 doch eher unwahrscheinlich.

Auch interessant:Nintendo - Denkt über Controller für Smartphones nach

Eine alternative Version (Fig 8) zeigt eine eher klassische Version des Handhelds mit den gewohnten ABXY-Buttons auf der rechten Seite und einem Steuerkreuz/Analogstick links. Wie üblich bei Patenteinreichungen bedeutet diese nicht, dass dieses Gerät auch wirklich in dieser Form umgesetzt werden soll oder wird. Auch hat Nintendo mehrmals gesagt, dass der oder das NX »kein Nachfolger des 3DS oder der Wii U« werden wird.

Spätestens im März werden wir erfahren, ob Teile dieses Patents im NX genutzt wurden.

Nintendo NX - Patenteinreichungen zeigen mögliche Controller-Ideen ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen