Nintendo Switch - Entwickler-Menüs versehentlich in Werbeclip zu sehen

Nintendo hat versehentlich einen uneditierten Werbeclip zur Nintendo Switch ins Netz gestellt, in dem Fotos des Entwickler-Menüs zu sehen waren. Besonders ein Detail hat das Interesse der Nutzer geweckt.

von Tobias Ritter,
02.02.2017 11:55 Uhr

Dieses Entwickler-Menü ist im Werbeclip der Nintendo Switch zu sehen. Dieses Entwickler-Menü ist im Werbeclip der Nintendo Switch zu sehen.

Kleiner Fauxpas der Marketing-Abteilung von Nintendo Portugal: Auf dem offiziellen portugiesischen YouTube-Kanal war für kurze Zeit ein neuer Werbe-Clip für die Nintendo Switch aufrufbar, in dem Fotos des Entwickler-Menüs zu sehen waren.

Zwar ist das Video an seiner ursprünglichen Stelle mittlerweile nicht mehr verfügbar, wurde jedoch zwischenzeitlich von diversen anderen YouTubern vervielfältigt. Außerdem gibt es Screenshots der fraglichen Szenen im Gaming-Szene-Forum NeoGAF.

Dev-Kit hat größere Festplatte

Das Entwickler-Menü der Dev-Kit-Konsole zeigt einige eher unspektakuläre Dinge wie eine Batterieanzeige und eine automatische Helligkeitssteuerung für den Bildschirm. Deutlich interessanter ist der interne Speicher des Geräts - der beträgt nämlich 64 Gigabyte.

Die Endkunden-Version der Nintendo Switch verfügt über nur 32 Gigabyte Speicherplatz. Für Dev-Kits ist ein Mehr an Festplattenspeicher zwar nicht ungewöhnlich, einige Nutzer hoffen nun jedoch, dass Nintendo bald eine Switch-Variante mit ebenfalls mehr Festplattenkapazität anbieten könnte.

Ohne vorinstallierte Apps: Neue Details zum Verkaufspaket der Nintendo Switch

Nintendo Switch - Video: Angespielt-Fazit zu Konsole und Launch-Spielen 14:17 Nintendo Switch - Video: Angespielt-Fazit zu Konsole und Launch-Spielen


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.