nVidia - Neuer nForce-Treiber

von Patrick Zahnleiter,
18.09.2004 17:32 Uhr

Bereits gestern Abend veröffentliche nVidia die neuen nForce-Treiber der Version 5.10. Es werden Mainboards mit den Chipsätzen nForce, nForce 2 und nForce 3 unterstützt. Als Einschränkung sind die Treiber nur für Windows XP erhältlich und will man USB 2.0 nutzen, braucht man mindestens das Service Pack 1. Weitere Installationshinweise, sowie Neuerungen gibt es auf der Downloadseite. Im 30,5 MByte großen Download sind folgende Treiber enthalten:

Audiotreiber 4.42 (WHQL)
Audioutilities 4.44
Ethernet-Treiber 4.42 (WHQL)
GART-Treiber 4.36 (WHQL)
Speichercontroller-Treiber 3.38 (WHQL)
SMBus-Treiber 4.04 (WHQL)
Installationsprogramm 4.46
NVIDIA IDE-Treiber 4.46 (WHQL)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.