Nvidia - DirectX 10.0-Erweiterung für Far Cry 2

Die Verwirrung um DirectX 10.1-Effekte auf Nvidia-Karten nimmt ein Ende.

von Georg Wieselsberger,
24.10.2008 12:16 Uhr

Die Verwirrung um DirectX 10.1-Effekte auf Nvidia-Karten nimmt ein Ende. Laut Vincent Greco, dem Worldwide Production Coordinator bei Ubisoft, nutzt das Spiel entweder DirectX 10.1 auf ATI-Karten oder eine Erweiterung von DirectX 10.0 von Nvidia. Die so erreichte Verbesserung von Anti-Aliasing sei in beiden Fällen gleich schnell. Die Nvidia-Grafikchips würden Fähigkeiten besitzen, die über DirectX 10.0 hinaus gehen, aber nicht alle, die für DirectX 10.1 notwendig wären.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.