Nvidia - Desktop-Marktanteil stark gestiegen

Nvidia konnte im Vergleich zum Vorjahresquartal seinen Marktanteil im Desktopbereich von 19,7% auf 32,6% steigern. Dies entspricht einem Anstieg von fast 83%. Damit ist Nvidia dem Marktführer Intel mit 37,6% sehr nahe gekommen.

von Georg Wieselsberger,
30.07.2007 09:00 Uhr

Nvidia konnte im Vergleich zum Vorjahresquartal seinen Marktanteil im Desktopbereich von 19,7% auf 32,6% steigern. Dies entspricht einem Anstieg von fast 83%. Damit ist Nvidia dem Marktführer Intel mit 37,6% sehr nahe gekommen.

Verlierer ist nicht unerwartet ATi bzw. AMD. Vor einem Jahr noch mit 26,7% klar stärker als Nivida, muss man sich nun mit 19,5% begnügen. Allerdings dürften sich diese Zahlen nach der Einführung der HD-2000-Serie inzwischen verbessert haben. Von den kleineren Herstellern ist eigentlich nur noch VIA/S3 mit 7,7% erwähnenswert. Matrox beispielsweise hat einen Anteil von nur noch 0,2%.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen