Nvidia Geforce GTX 560 - Neue Geforce mit GF114-Grafikchip

Glaubt man diversen Gerüchten, so hat die Geforce GTX 400-Serie von Nvidia schon bald ausgedient.

von Georg Wieselsberger,
24.10.2010 16:58 Uhr

Nvidia hat zwar noch keine offiziellen Aussagen zu neuen Grafikkarten gemacht, doch da auf der offiziellen Webseite kurz eine Geforce GTX 580 aufgeführt worden war, kann man vermutlich von deren Existenz ausgehen. Doch die Geforce GTX 580 mit dem verbesserten GF110-Grafikchip, der in Benchmark-Tests 20% schneller sein soll, dürfte nicht die einzige Grafikkarte der GTX 500-Serie bleiben.

Laut Fudzilla könnte statt der seit Monaten immer wieder in Spekulationen auftauchenden Geforce GTX 475 eine neue Geforce GTX 560 erscheinen, die auf dem GF114-Grafikchip basiert. Da auch die Geforce GTX 560 Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres erscheinen soll, könnten die Tage der aktuellen Geforce GTX 400-Serie schon bald gezählt sein.

Wann genau die Geforce GTX 560 veröffentlicht wird, soll laut Fudzilla davon abhängen, wie sich die aktuellen Geforce GTX 460 und Geforce GTX 470 nach den Preissenkungen gegen die neuen AMD Radeon HD 6850 und AMD Radeon HD 6870 schlagen. Nvidia könne jederzeit auf die Marktlage reagieren, da die neuen GF114-GPUs schon produktionsreif wären.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen