Nvidia Geforce GTX 660 Ti - Modell von Inno3D mit 3 GByte RAM und GTX 680-Platine

Der Grafikkartenhersteller Inno3D hat anscheinend eine eigene Version der Nvidia Geforce GTX 660 Ti mit mehr Speicher und anderer Platine entwickelt.

von Georg Wieselsberger,
15.08.2012 12:06 Uhr

Die neue Nvidia Geforce GTX 660 Ti wird laut Informationen aus dem Internet wohl am morgigen Donnerstag offiziell vorgestellt, doch schon jetzt sind viele Informationen über die neue Grafikkarte durchgesickert. Demnach handelt es sich bei der Geforce GTX 660 Ti vermutlich um eine der Geforce GTX 670 sehr ähnliche Grafikkarte mit kleinerem 192-Bit-Speicherinterface und 2 GByte RAM.

Doch nicht alle Hersteller halten sich an das Referenzdesign. Wie wccftech meldet, ist in China bereits eine Version des Herstellers Inno3D für umgerechnet knapp 325 Euro im Handel zu finden, die mit 3 GByte GDDR5 ausgestattet ist. Auch die Platine entspricht nicht der kurzen Version, die bei der Geforce GTX 660 Ti erwartet wird, sondern ist mit der einer Geforce GTX 680 identisch.

Die Inno 3D GTX 660 Ti Ice Dragon verwendet außerdem einen großen Kühler mit drei Lüftern und dürfte für Übertakter interessant sein, da auch die Stromversorgung überarbeitet wurde.

» Einkaufsführer: Grafikkarten


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...