Nvidia Shield - Auslieferung des Spiele-Handhelds startet am 31. Juli

Nvidia hat in einem Blogbeitrag bekanntgegeben, dass der Spiele-Handheld Shield nun ab dem 31. Juli an die Vorbesteller ausgeliefert wird.

von Georg Wieselsberger,
22.07.2013 08:37 Uhr

Nvidia Shield wird nun ab dem 31. Juli ausgeliefert.Nvidia Shield wird nun ab dem 31. Juli ausgeliefert.

Kurz vor dem geplanten Liefertermin hatte Nvidia im Juni mitgeteilt, dass der Spiele-Handheld Shield wegen eines mechanischen Problems überarbeitet werden muss und deswegen nicht ausgeliefert werden kann. Das Problem sei bei den umfangreichen Tests des Geräts festgestellt worden.

Als Ursache nannte Nvidia eine Komponente einen Zulieferers. Wie Nvidia nun mitteilt, habe man seitdem ununterbrochen gearbeitet, damit Shield den höchsten Qualitätsansprüchen genügt. Das Ziel sei immer gewesen, das »perfekte Produkt« auszuliefern und daher habe man Shield den härtesten mechanischen Tests der Branche ausgesetzt. Nun sei die Auslieferung ab dem 31. Juli möglich.

Nvidia Shield ist ein Handheld auf Android-Basis mit Tegra 4-Prozessor und 5-Zoll-Display. Das Gehäuse dient dabei auch als Gamepad mit den üblichen Tasten. Die Besonderheit von Shield ist die Möglichkeit, Spiele von einem PC mit Nvidia Geforce-Grafikkarte per WLAN zu streamen und so überall im Haus zu spielen.

Nvidia Project Shield - Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...