Nvidia testet selbstfahrende Autos - Erlaubnis in Kalifornien erteilt

Das kalifornische Department of Motor Vehicles hat Nvidia die Erlaubnis erteilt, auf den öffentlichen Straßen selbstfahrende Autos zu testen – und zumindest ein Nvidia-Fahrzeug wurde bereits gesichtet.

von Georg Wieselsberger,
12.12.2016 07:36 Uhr

Nvidias BB8 Testfahrzeug lernt von menschlichen Fahrern. (Bildquelle: Nvidia)Nvidias BB8 Testfahrzeug lernt von menschlichen Fahrern. (Bildquelle: Nvidia)

Auch wenn Nvidia vor allem für seine Grafikkarten bekannt ist, engagiert sich das Unternehmen schon lange in den Bereichen Künstliche Intelligenz und Fahrzeug-Computer. Auf der CES 2015 hatte Nvidia schon ein Kamera-System für selbstfahrende Fahrzeuge vorgestellt und auf der diesjährigen Messe mit Drive PX2 einen weiteren Rechner für diesen Zweck präsentiert. Der Drive PX2 kommt sogar in einem Rennen namens Roborace für selbstfahrende Autos zum Einsatz.

Bisher nur Tests auf privatem Gelände

Wie The Verge berichtet, hat Nvidia auch schon einige selbstfahrende Test-Fahrzeuge gebaut, die allerdings bisher nur auf privatem Gelände oder Parkplätzen zu sehen waren. Nachdem Nvidia nun aber die Erlaubnis des kalifornischen Department of Motor Vehicles erhalten hat, können diese Fahrzeuge ganz offiziell auf den öffentlichen Straßen des US-Bundesstaats getestet werden.

Damit reiht sich Nvidia in eine Liste von Unternehmen ein, die von Google über Mercedes-Benz und Ford über Tesla bis hin zu kleineren Startups wie Faraday Future und NextEV reichen. Kalifornien ist der US-Staat, der den neuen technischen Möglichkeiten bisher am offensten gegenübersteht, doch laut dem Bericht sehen inzwischen auch andere Bundesstaaten wie Michigan hier eine Möglichkeit, um Unternehmen anzusiedeln.

Erstes Fahrzeug bei San Francisco unterwegs

Nvidia hat zumindest nach der Erlaubnis in Kalifornien keine Zeit verloren. Schon einen Tag später war das erste, klar als Nvidia-Fahrzeug erkennbare Auto in der Bay Area rund um San Francisco unterwegs. Das Video unterhalb dieser Meldung zeigt das Testfahrzeug BB8, das im Gegensatz zu anderen selbstfahrenden Autos nicht speziell für Objekterkennung und Wegfindung programmiert wurde, sondern durch die Testfahrten selbst lernt, indem zunächst menschliche Fahrer beobachtet werden.

Quelle: The Verge


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen