OCZ - Hersteller steigt in Netzteil-Markt ein

von Patrick Zahnleiter,
23.06.2004 16:57 Uhr

Das durch Arbeitspeicher bekannt gewordene Unternehmen OCZ stellte erstmals eine Netzteil-Serie vor.
Es wird drei PowerStream-Netzteile geben:

OCZ420ADJ - 420 Watt OCZ470ADJ - 470 Watt OCZ520ADJ - 520 Watt

Die Netzteile haben neben Schutz vor Überspannung, als Besonderheit, einen Spannungsregler, womit sich 3,3V, 5V und 12V unanhängig einstellen lassen. Ob die einzelnen Spannungen optimal anliegen oder außerhalb der ±5%-Grenze liegen, wird mittels verschiedenfarbiger LEDs am Netzteil angezeigt.
Stecker für ATX, BTX, SATA, P4 und EPS12V sind ebenfalls vorhanden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.