Operation Flashpoint: Red River - Hinweis in eigener Sache

Die Vorschau zu Operation Flashpoint: Red River mussten wir von unserer Website nehmen.

von Petra Schmitz,
22.03.2011 11:21 Uhr

Die kürzlich auf GameStar.de veröffentlichte Preview zum Taktik-Shooter Operation Flashpoint: Red River haben wir auf Wunsch des hiesigen Codemasters-Vertriebspartners Koch Media entfernt. Man habe uns im Vorfeld eine falsche Freigabe erteilt. Wir hätten online nur über die auf den Koop ausgelegten Truppengefechte, aber nicht über die Kampagne berichten dürfen.

Laut Koch Media habe die Rücknahme der Freigabe nichts mit den im Artikel beschriebenen Schwächen des Spiels zu tun. In der Preview war massive Kritik an Missionsdesign, KI und Sprachausgabe von Red River zu lesen.

Sobald wir eine Freigabe von Koch Media und Codemasters erhalten, werden wir den Artikel wieder online stellen.

Die Preview ist zudem in der kommenden Print-Ausgabe von GameStar zu lesen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen