Overwatch - Kassenschlager: Blizzard-Shooter dominiert den Weltmarkt

Laut den Angaben von SuperData hat der Helden-Shooter Overwatch im Mai dieses Jahres mehr als 269 Millionen Dollar an digitalen Umsatz erzielt. Das hat locker für einen Sprung an die weltweiten Charts gereicht.

von Andre Linken,
24.06.2016 07:58 Uhr

Overwatch hat alleine im Mai einen Digitalumsatz in Höhe von 269 Millionen Dollar erzielt.Overwatch hat alleine im Mai einen Digitalumsatz in Höhe von 269 Millionen Dollar erzielt.

Kein anderes Spiel war im Mai dieses Jahres weltweit so erfolgreich wie der Helden-Shooter Overwatch - zumindest nicht gemessen am digitalen Umsatz.

Wie aus einem aktuellen Bericht der Analysten von SuperData hervorgeht, konnte Overwatch im besagten Zeitraum einen Digitalumsatz in Höhe von 269 Millionen Dollar auf PC und Konsolen erzielen. Dieser Erfolg war dermaßen groß, dass er gleichzeitig dem gesamten PC-Markt zu einem Aufschwung in Höhe von sechs Prozent verholfen hat.

Die direkte Konkurrenz in Form von Battleborn war deutlich weniger erfolgreich und brachte es nur auf 18 Millionen Dollar.

Ebenfalls lesenswert: Overwatch - Harte Strafen im Ranked-Modus: So lange können Sperren dauern

Bisher ließ sich der Erfolg von Overwatch lediglich anhand der gemeldeten Spielerzahl von mittlerweile zehn Millionen messen. Allerdings gibt es derzeit noch keine Angaben, wie groß der Gesamtumsatz von Overwatch - also inklusive dem Retail-Verkauf - ist.

Overwatch - Test-Video: Blizzards Multiplayer-Messias? 5:45 Overwatch - Test-Video: Blizzards Multiplayer-Messias?

Overwatch - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...