Paladins - Neue Ingame-Währung führt zu Pay2Win-Vorwürfen

Mit dem Beta-Patch OB44 hat Hi-Rez Studios eine neue Währung im Free2Play-Shooter Paladins eingeführt - Essenzen. Doch die damit verbundene Änderung des Kartensystems sorgt derzeit für erhitzte Gemüter. Es gibt sogar Pay2Win-Vorwürfe.

von Andre Linken,
24.02.2017 11:51 Uhr

Die neuen Essenzen in Paladins: Champions of the Realm führen zu Pay2Win-Vorwürfen.Die neuen Essenzen in Paladins: Champions of the Realm führen zu Pay2Win-Vorwürfen.

Mit dem erst kürzlich veröffentlichten Patch OB44 hat Hi-Rez Studios unter anderem eine neue Ingame-Währung im Free2Play-Shooter Paladins eingeführt - Essenzen. Die sorgen jetzt jedoch für erhitzte Gemüter innerhalb der Community.

Das liegt an einer ebenfalls mit dem Patch eingeführten Änderung: Stecken in einer zuvor mit Ingame-Gold gekauften Kiste Gegenstände, die der Spieler bereits besitzt, gibt es ab sofort Essenzen anstatt Gold als Ausgleich. Mithilfe der Essenzen können die Spieler hochrangige Karten freischalten, was zuvor mit dem gesagten Ingame-Gold möglich war.

Ist das schon Pay2Win?

Das klingt im ersten Moment zwar noch relativ harmlos, doch der Teufel steckt wie so oft im Detail. Wer alle Karten eines Champions bereits freigeschaltet hat, benötigt dennoch 36.000 Essenzen, um die legendären Karten zu erhalten - und zwar pro Champion. Somit kommt man auf die enorme Gesamtsumme von 756.000 Essenzen. Allerdings erhält man für das Duplikat einer gewöhnlichen Karte gerade mal 60 Essenzen als Ausgleich.

Aus diesem Grund kommt jetzt der Vorwurf aus den Reihen der Community, dass es sich hierbei um ein verkapptes Pay2Win-System in Paladins handelt. Wer echtes Geld investiert, kommt sehr viel schneller an die benötigten Essenzen als andere Spieler. Das ist im klassischen Sinn zwar kein echtes Pay2Win, doch aufgrund der derzeit ziemlich verschobenen Verhältnismäßigkeit kommt das neue System verdammt nah heran.

Viele Fans fordern daher eine Rückkehr zum alten System. Eine Stellungnahme seitens Hi-Rez Studios steht derzeit noch aus.

Mehr: Overwatch vs. Paladins - Die Hero-Shooter im Vergleich

Paladins Guide - 20 Tipps für einen besseren Einstieg 6:22 Paladins Guide - 20 Tipps für einen besseren Einstieg


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...