PCs für ganz Brasilien

von GameStar Redaktion,
01.02.2001 16:11 Uhr

Man will es einfach nicht glauben, aber in Brasilien soll laut Spiegel Online das wahr werden, wovon Bundeskanzler Schröder nur träumen kann: Das ganze Land soll ans Internet. Staatspräsident Fernando Henrique Cardoso will das mit dem Volks-PC schaffen, einem eigens entwickelten, spottbilligen Rechner. Das gute Stück soll zwischen 400 und 500 Real kosten. Das macht zirka 450 bis 550 DM pro Rechner. Da aber das Einkommen der unteren Mittelklasse bei ungefähr 600 bis 800 Real im Monat liegt, werden die Pläne des Staatspräsidenten wohl nicht ganz aufgehen.
(pet)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...