Pioneer Mehrkanal-Receiver - Neue Modelle mit 4K-Upscaler vorgestellt

Mit zwei neuen Mehrkanal-Receivern erweitert Pioneer sein Sortiment um UHD-fähige Heimkinogeräte. Ein 4K-Upscaler soll Besitzern entsprechender Fernsehgeräte HD-Inhalte hochrechnen.

von Dennis Ziesecke,
10.07.2013 19:05 Uhr

Pioneer SC-1223Pioneer SC-1223

Die beiden neuen Receiver mit den Bezeichnungen SC-2023 und SC-1223 sind für 7.2-Audiowiedergabe ausgelegt und beherrschen neben dem 4K-Upscaling auch einige Netzwerkfunktionen. Dem Trend zur qualitativ hochwertigen digitalen Musiksammlung leistet Pioneer mit dem Support für hochauflösende Audioformate wie FLAC oder DSD64 folge.

Während der SC-2023 auf 240 Watt pro Kanal kommt, leistet der SC-1223 pro Kanal 200 Watt. Der Hersteller bewirbt die Multizonen-Fähigkeit, bei der sich drei individuelle Hörzonen inklusive einer HD-Zone einrichten lassen. Gesteuert wird wahlweise mittels beiliegender Fernbedienung oder über Pioneers iControlAV-App via Smartphone oder Tablet.

Die beiden jüngst vorgestellten Receiver sollen zu Preisen von 799 Euro (SC-1223) respektive 999 Euro (SC-2023) ab Juli im Handel verfügbar sein.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen