PlayStation 4 - Sony glaubt nicht, dass sich die Grafikqualität durch Cloud-Computing verbessern lässt

Bei Sony ist man sich sicher, dass sich die Grafikqualität mit Cloud-Computing nicht steigern lässt. Konkurrent Microsoft hatte eine entsprechende Funktionalität für die Xbox One angekündigt

von Tobias Ritter,
18.07.2013 11:13 Uhr

Microsoft plant mit seiner Xbox One einen vermehrten Einsatz der Cloud-Technologie und verspricht sich davon eine verbesserte Grafikqualität. Bei Sony sieht man das jedoch etwas anders.Microsoft plant mit seiner Xbox One einen vermehrten Einsatz der Cloud-Technologie und verspricht sich davon eine verbesserte Grafikqualität. Bei Sony sieht man das jedoch etwas anders.

Das Auslagern ganzer Spiele oder auch nur einzelner Rechenoperationen in die sogenannte Cloud ist dieser Tage eines der großen Themen der Gaming-Branche. Vor allem Microsoft plant, Cloud-Computing als Feature bei seiner kommenden Xbox One zum Einsatz zu bringen - und erhofft sich davon unter anderem eine maßgebliche Steigerung der Grafikqualität. Bei Konkurrent Sony sieht man das jedoch etwas anders und spricht der Cloud-Technologie nun das Potential ab, maßgeblich positiven Einfluss auf die Qualität von Spielegrafiken haben zu können.

Entsprechend äußerte sich nun jedenfalls Mark Cerny, seines Zeichens Lead-System-Architect der PlayStation 4. Zu versuchen, die Grafikqualität durch das Auslagern von Rechenprozessen in die Cloud anzuheben, sei alles andere als erfolgversprechend, so Cerny gegenüber ign.com:

»Wenn es darum geht, Dinge in der Cloud zu berechnen, dann beherrscht auch die PlayStation 4 Cloud-Computing. Wir machen einige dieser Dinge schon heute. Matchmaking etwa wird in die Cloud ausgelagert und funktioniert ganz gut so. Aber wenn wir über Dinge nachdenken, die nicht gut funktionieren: Zu versuchen, die Grafikqualität zu verbessern, funktioniert in der Cloud nicht so gut.«

Wer am Ende Recht behält, wird sich Ende 2013 zeigen. Dann kommen sowohl Xbox One als auch PlayStation 4 auf den Markt und können zeigen, inwiefern sie von der Cloud profitieren.

GameStar TV: Cloud-Gaming - Folge 1/2012 PLUS 10:44 GameStar TV: Cloud-Gaming - Folge 1/2012


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen