PlayStation 4 - PS4 kostet angeblich etwa 350 Euro

Britische Zeitung berichtet, dass Sony kommende Konsole zu einem Preis von etwa 300 britischen Pfund in den Handel kommen wird.

von Daniel Feith,
19.02.2013 09:06 Uhr

PlayStation 4 - Wesentlich billiger als die PS3?PlayStation 4 - Wesentlich billiger als die PS3?

Wie die britische Tageszeitung The Times berichtet, plant Sony die kommende Konsole PlayStation 4 zu einem Preis von etwa 300 britischen Pfund (umgerechnet etwa 350 Euro) zu verkaufen.

Zum Vergleich: Die PlayStation 3 kostete bei ihrer Markteinführung im Frühling 2007 knapp 600 Euro.

Die Times bezieht sich bei den Informationen auf »Quellen aus der Industrie« und »geleakte interne Dokumente«. Wie glaubwürdig die Quellen sind, wissen wir nicht.

Merkwürdig: Die Times behauptet, dass Sony die PlayStation 4 bei einem Event im Sony-Hauptquartier in Tokio vorstellen wird. Die Vorstellung findet aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit am 20. Februar bei einem Event am New Yorker Times (!) Square statt.

In unserer Vorschau haben wir alle Informationen zur PS4 zusammengestellt.

Wir werden in der Nacht vom 20. auf den 21. Februar live über das Event in New York und die Vorstellung der PlayStation 4 berichten.


Kommentare(69)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.