Pokémon GO - Arenen vorerst deaktiviert & Hinweis auf Multiplayer

Niantic will in Pokémon Go vorübergehend alle Arenen deaktivieren. Einen Grund nannte das Unternehmen nicht. Ist es der Beginn eines Multiplayer-Features?

von Dom Schott,
19.06.2017 13:40 Uhr

Pokémon GO könnte uns bald mit neuen Multiplayer-Features glücklich machen.Pokémon GO könnte uns bald mit neuen Multiplayer-Features glücklich machen.

Richtigstellung: Nicht schon ab sofort, sondern erst ab dem 19. Juni möchte der Entwickler Niantic die Arenen vorübergehend schließen. Zuvor möchte das Entwicklerteam aber über die üblichen Social-Media-Kanäle wie Facebook und Twitter vor der vorübergehenden Schließung warnen. Wir bitten die Verwirrung zu entschuldigen.

Ursprüngliche Meldung: Zwar sehen wir knapp ein Jahr nach Release von Pokémon GO noch immer täglich hunderttausende Menschen auf ihre Handys starren, während sie sich durch den Alltag bewegen, doch steckt dahinter schon lange nicht mehr fast ausschließlich das mobile Pokémon-AR-Spiel. Der große Hype um Pokémon GO ist vorbei, doch tot ist das Mobile Game noch lange nicht. Es gibt weiterhin eine aktive Community, die sich offenbar bald über ein neues, großes Update freuen könnte.

Der große Hype: Pokémon GO - The Pokémon Company steigert Profit um das 26-fache

Grund für diese Prognose ist die Ankündigung, demnächst alle Arenen beziehungsweise Gyms des Spiels zu deaktivieren und die Pokémon der Arenaleiter nach Ende der Offline-Phase wieder zu ihren Besitzen zurückkehren werden.

Video-Talk zu Pokemon Go - Warum ist Pokémon Go so erfolgreich? 18:10 Video-Talk zu Pokemon Go - Warum ist Pokémon Go so erfolgreich?

Keine Gründe genannt, dafür Gerüchte

Was hinter dieser Deaktivierung steckt, ist der offiziellen Support-Website des Spiels nicht zu entnehmen, allerdings bestätigte ein Nianctic-Mitarbeiter via Reddit auf Nachfrage, dass tatsächlich ein Update in Arbeit sei.

"Während wir uns darauf vorbereiten, Pokémon GO ein Update zu verpassen, wollten wir sicherstellen, dass alle Trainer rechtzeitig Bescheid wissen und ihre Verteidigungspunkte an den Arenen einsammeln können, bevor sie nicht mehr verfügbar sind."

Die Aussage gewinnt an Brisanz, wenn wir ein wenig im Kalender zurückblättern. Dank eines Reports von The Next Web wissen wir nämlich, dass Niantic CMO Mike Quigley im vergangenen Mai auf einer Konferenz über mögliche Wege sprach, neue Multiplayer-Features in Pokémon GO einzuführen.

"Wisst ihr, die Arenen-Mechanik in Pokémon GO ist etwas, um das wir uns als nächstes kümmern und das wir wirklich, wirklich verbessern wollen. Die Eroberungs-Mechanik macht Spaß, aber behandelt den Spieler auch als einsamen Wolf, der alleine da draußen herumzieht - selbst, wenn man mit Freunden unterwegs ist, ist das keine Erfahrung, die man gemeinsam machen kann. Wir glauben, dass es hier Chancen gibt, etwas mehr Zusammenarbeit zu unterstützen und möglich zu machen."

Über Multiplayer-Features würden sich Fans des GPS-Games schon seit Monaten freuen. Seit dem turbulenten Launch ist es eines der am häufigsten diskutierten Themen.

Pokémon Go - Gameplay-Trailer zum Release des Updates 0.57.2 / 1.27.2 0:39 Pokémon Go - Gameplay-Trailer zum Release des Updates 0.57.2 / 1.27.2


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.