Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Fazit: PowerColor Radeon RX 480 Red Devil - Schneller und leiser Hitzkopf

Fazit der Redaktion

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil - Bilder ansehen

Jan Purrucker: Im Test arbeitet die 300 Euro teure PowerColor Radeon RX 480 Red Devil fast so schnell wie die 320 Euro teure Founders Edition der Geforce GTX 1060. Somit besitzt sie ausreichend Leistung für anspruchsvolle Spiele in Full HD mit maximalen Details und mehrfacher Kantenglättung. Auch für WQHD bleiben Reserven übrig, auch wenn Sie dann teils Abstriche bei den Grafikeinstellungen machen müssen.

Im Vergleich zur Referenz-RX-480 liefert die Red Devil spürbar mehr fps und schiebt sich in unserem Ranking knapp vor die ebenfalls übertaktete Asus Radeon RX 480 Strix. Bei der Lüftersteuerung geht PowerColor dabei etwas anders vor als Asus. Während die Strix mit den Werkseinstellungen recht schnell aufdreht und somit die Temperaturen unter Last auf Kosten der Lautstärke niedrig hält, geht es die Red Devil in beiden BIOS-Einstellungen ruhiger an. Sowohl im OC- als auch Silent-Modus macht sich die Karte kaum bemerkbar, dafür heizt sich die GPU auf bis zu 80 Grad auf. Wie bei der Strix können Sie hier aber je nach Vorliebe über das, in den Radeon-Treiber integrierte Wattman-Tool selbst Anpassungen vornehmen.

Entsprechend der höheren Leistung fällt auch der Stromverbrauch im Vergleich zur Referenz etwas höher aus, bleibt angesichts der Performance aber auf einem guten Niveau – wenn auch höher als bei der GTX 1060. Unterm Strich stellt die PowerColor Radeon RX 480 Red Devil somit eine gelungene (gehobene) Mittelklasse-Karte dar, die für 300 Euro viele fps pro Euro liefert, dabei leise bleibt und energieeffizient arbeitet.

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil bei Amazon holen
» PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Preisvergleich

Asus Radeon RX 480 ROG Strix OC bei Amazon holen
» Asus Radeon RX 480 Strix im Preisvergleich

4 von 5

zur Wertung



Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...