PS2 als Superwaffe

von GameStar Redaktion,
20.12.2000 10:10 Uhr

Amerikaner sind manchmal etwas paranoid: In World Net Daily ist ein Bericht zu lesen, wonach der Irak gerade 4.000 PS2-Konsolen gekauft habe. Wo der geneigte Leser eine spielerische Natur der Iraker vermutet, geht das amerikanische Magazin etwas weiter: Danach soll es nämlich möglich sein, mehrere Konsolen von Sony zusammen zu klemmen, um einen Supercomputer zu basteln. Normale Computer dürfen nämlich wegen der Sanktionen nicht in den Irak exportiert werden. Die PlayStation 2 gilt allerdings als Spielzeug und fällt deswegen nicht unter diese Bestimmungen. Die Sega-Anhänger in der Redaktion sehen sich jetzt zumindest bestätigt, dass durch Sonys Konsole der Untergang der Welt eingeläutet wurde...
(cm)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...