Quake 4: Es herrscht Krieg

von Jan Tomaszewski,
29.09.2003 13:38 Uhr

Der vierte Ableger der Quake-Serie soll in einem Kriegsszenario (Anm. d. Red.: Vermutlich Menschheit gegen Stroggos) angesiedelt sein. Dies gab id Software in einem Interview mit dem asiatischen Online-Magazin GameAxis.com bekannt. Zudem bestätigte Tim Willits (id Software) eine Reihe bekannter Informationen, wonach Quake 4 Fahrzeuge und eine aufwändige Gegner-KI spendiert bekommt. Inhaltlich knüpft die Fortsetzung an die Geschehnisse des zweiten Teils (in Deutschland indiziert) an. Ein Veröffentlichungsdatum für den Doom 3-Engine-Shooter ist bislang nicht bekannt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...