Radeon HD 4890 auf 1000 MHz übertaktet - Speicher mit 4.500 MHz

Eine Radeon HD 4890 wurde auf PC Inlife deutlich übertaktet.

von Georg Wieselsberger,
24.03.2009 14:38 Uhr

Die chinesische Webseite PC Inlife hat Screenshots online gestellt, auf denen eine ATI Radeon HD 4890 zu sehen ist, die den RV790-Grafikchip mit 1.000 MHz und den GDDR5-Speicher mit 1.125, also effektiven 4.500 MHz betreibt. Dabei wurde kein anderer Kühler eingesetzt, aber die Lüftergeschwindigkeit manuell auf 100% gesetzt. Ein Dauerbetrieb wäre mit dieser Einstellung wohl kaum erträglich. Der erreichte GPU-Wert von 5068 im Xtreme-Test von 3DMark Vantage liegt beinahe gleichauf mit einer GeForce GTX 280, die hier ca. 5170 Punkte erreicht. Ob die Screenshots der Radeon echt sind, ist allerdings nicht klar.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen