Rainbow Six: Siege - Leak: So sehen die drei neuen Operator aus und das können sie

Die neue Season von Rainbow Six Siege geht bald mit der neuen Erweiterung Blood Orchid an den Start. Jetzt sind offenbar vorab die drei neuen Operator geleakt.

von Philipp Elsner,
16.08.2017 11:56 Uhr

Rainbow Six Siege - Trailer zu den Pro League Finals zeigt erstmals die Hong-Kong Operator 0:36 Rainbow Six Siege - Trailer zu den Pro League Finals zeigt erstmals die Hong-Kong Operator

Nach fast sechs Monaten Content-Pause im Zuge der Operation Health, geht es ab dem 29. August wieder los in Rainbow Six Siege. Denn dann erscheint mit Blood Orchid der bislang umfangreichste DLC. Mit dabei sind insgesamt drei neue Operator und die neue Karte Theme Park.

Nachdem viel über die Fähigkeiten und Gadgets der kommenden Operator diskutiert wurde, sind jetzt offenbar handfeste Details geleakt. Auf dem veröffentlichten Bildmaterial werden alle drei Charaktere samt ihrer Skills vorgestellt. Offiziell bestätigt sind die Informationen jedoch nicht. Es besteht also die Möglichkeit, dass es sich um einen Fake handelt!

Ela ist womöglich die neue GROM-Verteidigerin und setzt auf Stun-Minen.Ela ist womöglich die neue GROM-Verteidigerin und setzt auf Stun-Minen.

Abgebildet ist der weibliche GROM-Operator Ela. Nachdem die GROM-Season im Zuge von Operation Health aufgelöst wurde, erscheinen die polnischen GROM-Charaktere jetzt im Zuge der Hong-Kong- und Korea-DLCs.

Ela verfügt über die Annäherungsmine Grzmot, die an Oberflächen angebracht werden kann. Wird sie ausgelöst, verursacht sie Wahrnehmungsstörungen und beeinträchtigt das Hörvermögen. Insgesamt klingt der Effekt ähnlich wie der der Echo-Drohne.

Ying ist die Angreiferin der Hong-Kong-Einheit und blendet Gegner.Ying ist die Angreiferin der Hong-Kong-Einheit und blendet Gegner.

Ying ist die Angreiferin der Hong-Kong-Sondereinheit SDU und verfügt über das Gadget Candela. Dabei handelt es sich um eine Reihe von Blend-Ladungen, die entweder an Oberflächen angebracht oder als Granate eingesetzt werden kann. Vermutlich entspricht sie "Dazzler", über den bereits vorab spekuliert worden war und der Gegner mit Lichtblitzen desorientieren sollte.

Lesion setzt auf Gift, um Angreifern das Leben schwer zu machen. Anders als Smoke wirft er jedoch keine Giftgas-Bomben, sondern legt Fallen.Lesion setzt auf Gift, um Angreifern das Leben schwer zu machen. Anders als Smoke wirft er jedoch keine Giftgas-Bomben, sondern legt Fallen.

Lesion Ist der SDU-Verteidiger, über dessen vermeintliches Giftgas-Gadget schon zuvor spekuliert werden war. Tatsächlich legt er mit seinem Gadget GU toxische Fallen aus, die Gegner verletzen und verlangsamen. Er entspricht offenbar dem zuvor geleakten "Caltrop".

Offiziell vorgestellt werden die neuen R6-Inhalte während der Gamescom in Köln im Rahmen der R6 Pro League Finalspiele. Dann wird sich zeigen, ob der Leak echt ist.

Rainbow Six: Siege - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...