Rambo: New Blood - TV-Serie mit Sylvester Stallone geplant, Kinofilm zurückgestellt

Action-Star Sylvester Stallone setzt seine Filmreihe Rambo nun mit einer TV-Serie fort. Darin führt er Rambos bisher unbekannten Sohn ein. Stattdessen wird der fünfte Kinofilm zurückgestellt.

von Vera Tidona,
02.12.2015 10:35 Uhr

Die Kult-Filmreihe Rambo mit Sylvester Stallone wird mit einer TV-Serie rund um seinen Sohn fortgesetzt.Die Kult-Filmreihe Rambo mit Sylvester Stallone wird mit einer TV-Serie rund um seinen Sohn fortgesetzt.

Statt eines fünften Rambo-Kinofilms soll es nun mit einer Fernsehserie weitergehen. So entwickelt Sylvester Stallone für den US-Sender Fox eine mehrteilige Serie namens »Rambo: New Blood«, berichtet das US-Magazin Deadline.

Im Mittelpunkt der Handlung steht Vietnam-Veteran John Rambo (Sylvester Stallone) und sein Sohn J.R., der ähnlich wie sein Vater ein ehemaliger Navy SEAL ist. Für Kenner der Rambo-Filmreihe dürfte der bisher unbekannte Sohn eine Überraschung sein. Wie groß nun die Rolle von Sylvester Stallone selbst sein wird, wurde noch nicht verraten. Man darf aber davon ausgehen, dass er wenigstens in der Pilotfolge dabei ist. Darüber hinaus übernimmt Stallone selbst die Produktion der Serie, während Jeb Stuart (Stirb Langsam) das Drehbuch schreibt.

Die actionreiche Filmreihe fand mit dem ersten Kinofilm »Rambo« von Regisseurs Ted Kotcheff im Jahr 1982 seinen Anfang, nach der Romanvorlage »First Blood« (1972) von David Morrell. Darin stellte Sylvester Stallone einen Vietnam-Veteran da, der in einer US-Kleinstadt Schwierigkeiten mit dem Sheriff (Brian Dennehy) bekommt und zur Ein-Mann-Armee wird. Es folgten die Filme »Rambo II - Der Auftrag« (1985), »Rambo III« (1988) und 30 Jahre später der vierte Teil »John Rambo« (2008), den Sylvester Stallone selbst inszenierte. Mit der TV-Serie liegt nun der geplante fünfte Film »Rambo: Last Blood« erst einmal auf Eis.

Rambo: The Video Game - Test-Video zum Lizenzschrott 11:39 Rambo: The Video Game - Test-Video zum Lizenzschrott


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...