Razer - Neue DeathAdder-Maus

Die DeathAdder-Maus ist bei vielen Spielen beliebt, aber inzwischen nicht mehr auf dem neuesten Stand der Technik. Mit einer Neuauflage und einem hochwertigen Sensor will Razer dies ändern und den Erfolg der DeathAdder wiederholen.

von Georg Wieselsberger,
24.09.2009 13:19 Uhr

Razer hat seinen Klassiker unter den Mäusen, die beliebte DeathAdder, überarbeitet und wird die Maus in einer technisch aktualisierten Version auf den Markt bringen. Durch den Razer Precision 3.5G-Infrarotsensor besitzt die Maus eine Abtastrate von 3.500 DPI. Durch die 1000 Hz Ultrapolling-Technik wird eine Reaktionszeit von nur einer Millisekunde erreicht.

Da die DeathAdder eines der erfolgreichsten Produkte von Razer ist, wurde das Rechtshänder-Design und alle sonstigen Features wie Teflon-Füße und die fünf programmierbare Testen beibehalten. Der Preis für die neue DeathAdder liegt bei 59,99 Euro.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.