Razer Blade - Starkes Spiele-Notebook mit Kaby Lake und Geforce GTX 1060

Razer hat ein neues Modell seines Spiele-Notebooks Blade vorgestellt, dass auf die neueste Hardware von Intel wie den Core i7 7700HQ und eine Nvidia Geforce GTX 1060 setzt.

von Georg Wieselsberger,
16.02.2017 13:45 Uhr

Razer hat seine kleines Spiele-Notebook Blade aktualisiert.Razer hat seine kleines Spiele-Notebook Blade aktualisiert.

Erst im Oktober 2016 hatte Razer mit dem Blade Pro ein 17-Zoll-Notebook mit Geforce GTX 1080 vorgestellt. Nun kümmert sich der Hersteller auch um eine Aktualisierung seines kleineren Modells. Das neue Razer Blade ist ein Notebook mit 14-Zoll-Display und verwendet den neuen Intel Core i7 7700HQ. Der Quadcore-Prozessor unterstützt Hyper-Threading, ist 2,8 GHz schnell und kann im Turbo-Modus auf 3,8 GHz beschleunigen. Der Arbeitsspeicher besteht aus 16 GByte DDR4-2400.

Jetzt mit Geforce GTX 1060

Für die Grafik ist eine Nvidia Geforce GTX 1060 mit 6 GByte GDDR5-Videospeicher zuständig. Als Laufwerk bietet Razer eine Auswahl an M.2-Solid-State-Disks mit 256 GByte, 512 GByte oder 1 TByte an. Für drahtlose Verbindungen ist ein Killer Wireless AC-1535 an Bord, das WLAN nach 802.11a/bg/n/ac sowie Bluetooth 4.1 unterstützt.

Außerdem bietet das Razer Blade eingebaute Stereo-Lautsprecher, Dolby Digital Plus Home Theater Edition, ein Array-Mikrofon, einen Kopfhörer- und Mikrofon-Klinkenanschluss, ein programmierbares Keyboard mit Chroma-Hintergrundbeleuchtung und Anti-Ghosting, eine 2-Megapixel-Webcam, Thunderbolt 3 (USB-C), 2x USB 3.0 und HDMI für 4K bei 60 Hz. Windows 10 ist vorinstalliert.

Mit Full-HD- oder 4K-Touchscreen

Das Razer Blade wird außerdem in zwei Versionen angeboten, die sich durch das verwendete Display unterscheiden. Ein Modell bietet ein mattes Full-HD-Display, die andere Variante einen 4K-Multitouch-Bildschirm. Diese Version soll erst im Laufe des 2. Quartals 2017 erhältlich sein. Die Maße des Notebooks gibt Razer mit 17,9 Millimetern Höhe, 345 Millimeter Breite und 235 Millimetern Tiefe an. Das Gewicht der 4K-Version liegt bei 1,95 Kilogramm. Die 1,86 Kilogramm schwere Full-HD-Version des Spiele-Notebooks ist direkt bei Razer erhältlich und kostet als kleinste Ausführung 2.149 Euro.

Quelle: Razer


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.