Red Faction: Origins - Termin für TV-Film steht fest

Nach einigen Verschiebungen gibt es nun einen offiziellen Ausstrahlungstermin für den TV-Film Red Faction: Origins.

von Peter Smits,
16.04.2011 12:51 Uhr

Der Film Red Faction: Origins wird am 4. Juni 2011 auf dem amerikanischen Fernsehsender SyFy ausgestrahlt. Der Film basiert auf der Videospiel-Serie Red Faction und erzählt die Geschichte zwischen den Titeln Red Faction: Guerrilla und Red Faction: Armageddon . Regie führt Michael Nankin, der bereits bei Serien wie Caprica, Battlestar Galactica und CSI zum Einsatz kam.

Im Mittelpunkt steht Jake Mason, der Sohn von Alec Mason (Held aus Red Faction: Guerrilla). Rund 25 Jahre nach dem Ende von Red Faction: Guerrilla muss sich Jake auf dem befreiten Mars einem neuen Feind entgegen stellen und seine entführte Schwester retten. Im Verlauf des Films stellt sich jedoch heraus, (Achtung, der nächste Satz enthält einen Spoiler!) dass die von den Mördern ihrer Mutter entführte Schwester längst mit dem Gegner zusammen arbeitet.

Alec Mason wird von Robert Patrick (Terminator 2) gespielt, sein Sohn Jake von Brian J. Smith (Stargate Universe). Weitere bekannte Schauspieler sind Kate Vernon (Battlestar Galactica), Danielle Nicolet (The Starter Wife), Gareth David-Lloyd (Torchwood), Tamzin Merchant (The Tudors) und Deven Graye (Dexter). Ob der Film auch in Deutschland ausgestrahlt oder veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt. Mit Red Faction: Armageddon erscheint der nächste Teil der Serie rund eine Woche vor der US-Ausstrahlung.

» Die GameStar-Vorschau auf Red Faction: Armageddon lesen '

Red Faction: Armageddon - Screenshots ansehen


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.