Renegade X - Geistiger Nachfolger zu Command & Conquer: Renegade bekommt Mod-Tools

Das offizielle Renegade X SDK steht ab sofort zum Herunterladen bereit. Die Modding-Tools für das Fan-Projekt auf Basis von Command & Conquer: Renegade ermöglicht das Erstellen eigener Karten und Modifikationen.

von Tobias Ritter,
25.03.2015 14:31 Uhr

Renegade X hat jetzt eigene Modding-Tools. Außerdem ist die vierte Beta-Phase gestartet.Renegade X hat jetzt eigene Modding-Tools. Außerdem ist die vierte Beta-Phase gestartet.

Bereits im Februar 2014 bog das Fan-Projekt Renegade X in die Open-Beta-Test ein. Mittlerweile hat das Spiel bereits die vierte Beta-Phase erreicht - und dürfte wohl schon bald zumindest inhaltlich noch einmal einen deutlichen Sprung nach vorne machen.

Das Entwicklerteam hat nun nämlich ein Software-Development-Kit für Renegade X veröffentlicht, mit dem sich ab sofort eigene Level, Mutatoren und Modifikationen erstellen lassen:

»Mit diesen Mod-Tools können Spieler individuelle Level, Mutatoren und Modifikationen für Renegade X erstellen. Man erhält damit Zugriff auf unsere Assets, unseren Quellcode sowie Support und Anleitung durch Totem Arts. Wir werden alles in unserer Macht stehende tun, um angehende Modder und Level-Designer zu unterstützen und ihnen echte Mentoren zu sein.«

Die neueste Beta-Version von Renegade X und auch die Mod-Tools können unter renegade-x.com heruntergeladen werden. Das Beta-Update brachte übrigens drei neue Level, Rauchgranaten, Vehikel-Drops, Vehikel-Abschussmeldungen und eine In-Game-Jukebox mit sich. Außerdem gab es Änderungen an der Zerstörung von Gebäuden und Anpassungen an den Bewegungen von Vehikeln.

Renegade X ist ein allein lauffähiger Multiplayer-Shooter. Wie schon die Modifikation spielt Renegade X in der Welt von Command & Conquer, was von Electronic Arts so auch toleriert wird. Das Spiel lehnt sich grob an das Spielprinzip des 2002er Ego-Shooters Command & Conquer Renegade an. In der Solo-Kampagne übernimmt der Spieler deshalb auch wieder die Kontrolle über Havok, den Helden aus dem Original-Renegade. Sonderlich umfangreich fällt die Kampagne allerdings nicht aus.

Die Solokampagne trägt den Namen Black Dawn und kam bereits 2012 auf den Markt.

Command & Conquer: Renegade X - Test-Video zur Multiplayer-Beta des Fan-Remakes 6:51 Command & Conquer: Renegade X - Test-Video zur Multiplayer-Beta des Fan-Remakes

Renegade X - Screenshots ansehen


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.