Runes of Magic - Soundtrack von Award-Gewinner

Musik aus Meisterhand: Der Publisher Frogster Interactive hat das renommierte Studio-Team von Dynamedion damit beauftragt, den Soundtrack für das erst kürzlich angekündigte Online-Rollenspiel Runes of Magic beizusteuern

von Andre Linken,
04.07.2008 16:31 Uhr

Musik aus Meisterhand: Der Publisher Frogster Interactive hat das renommierte Studio-Team von Dynamedion damit beauftragt, den Soundtrack für das erst kürzlich angekündigte Online-Rollenspiel Runes of Magic beizusteuern. Dynamedion ist schon lange kein unbeschriebenes Blatt mehr und hat unter anderem an den Soundtracks von Spellforce, Anno 1701 und Das Schwarze Auge: Drakensang mitgewirkt. Selbst bei Kinofilmen wie "Bourne Ultimatum" und "10.000 B.C." hatten die Mainzer ihre Finger im Spiel.

Mehr als 30 Charakterklassen stehen in Runes of Magic zur Auswahl, die Sie mitsamt ihren Talenten in einem vorgegebenen Rahmen individuell verbessern können. Über 600 Quests und instanzierte Dungeons sollen die Abenteurer möglichst lange vor den Bildschirm fesseln. Auch PvP-Spieler kommen mithilfe einer Duellfunktion auf ihre Kosten. Weite Wegstrecken legen Sie mithilfe von Teleporterrunen zurück und große Gilden können sich ein eigenes Haus bauen.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.