S3 Graphics - Neuer Grafikchip Excalibur

S3 Graphics, die zu VIA Technologies gehören, haben erst vor eingen Wochen ihre Chrome-Grafikkarten vorgestellt, die zwar gut für Wohnzimmer-PCs und Videowiedergabe, aber kaum für aktuelle Spiele zu verwenden sind.

von Georg Wieselsberger,
10.06.2008 10:01 Uhr

S3 Graphics, die zu VIA Technologies gehören, haben erst vor einigen Wochen ihre Chrome-Grafikkarten vorgestellt, die zwar gut für Wohnzimmer-PCs und Videowiedergabe, aber kaum für aktuelle Spiele zu verwenden sind. Das könnte sich vielleicht mit dem nächsten Grafikchip "Excalibur" ändern. Zwar düfte es sich dabei nicht um eine High-End-GPU handeln, anscheinend wird jedoch zumindest der Flaschenhals der Speicheranbindung von 64 auf 128 Bit erweitert. Für eine günstige Grafikkarte, die Gelegenheitsspieler anspricht, könnte dies eventuell reichen. Noch gibt es aber bis auf den Namen keine weiteren Details zu Excalibur.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.