Samsung Galaxy Note 8.0 - Neues Tablet mit Android 4.1.2 vorgestellt

Noch vor dem offiziellen Start des Mobile World Congress in Barcelona hat Samsung sein neues Galaxy Note 8.0 vorgestellt.

von Georg Wieselsberger,
24.02.2013 11:35 Uhr

Das Samsung Galaxy Note 8.0 soll die Lücke zwischen dem kleineren Samsung Galaxy Note 2 mit 5,5-Zoll-Display und dem großen Samsung Galaxy Note 10.1 schließen. Der 8-Zoll-Touchscreen bietet eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixel und kann wie bei den anderen Note-Modellen auch mit dem beiliegenden S-Pen bedient werden.

Der 1,6 GHz schnelle Prozessor stammt aus der hauseigenen Exynos 4-Quadcore-Serie und hat Zugriff auf 2 GByte RAM. Der interne Flash-Speicher ist 16 oder 32 GByte groß. Es steht aber auch ein Slot für eine microSD-Karte für mehr Speicherplatz bereit. Das Samsung Galaxy Note besitzt zwei Kameras mit 1,3 und 5 Megapixel, GPS und bietet die üblichen Verbindungen wie WLAN 802.11 a/b/g/n und Bluetooth.

Mit der allerdings wohl optionalen Mobilfunk-Funktion kann das Tablet auch per HSPA+ online gehen. Als Betriebssystem ist Android 4.1.2 vorinstalliert. Wann das 338 Gramm schwere Samsung Galaxy Note 8.0 im Handel erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen