Samsung Galaxy S6 und S6 Edge - Angeblich schon 20 Millionen Vorbestellungen

Die beiden neuen Smartphones Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge stellen laut inoffiziellen Informationen einen neuen Vorbestellrekord für den Hersteller auf.

von Georg Wieselsberger,
09.03.2015 12:30 Uhr

Das Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge wurden anscheinend schon 20 Millionen Mal vorbestellt.Das Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge wurden anscheinend schon 20 Millionen Mal vorbestellt.

Samsung hat mit den beiden neuen Smartphone Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge eine neue Richtung im Design eingeschlagen und scheint damit auch den Wünschen der Kunden zu entsprechen. Laut einem Bericht der Korea Times haben die Mobilfunk-Provider nach der Vorstellung der Smartphones auf dem Mobile World Congress bei Samsung insgesamt schon 20 Millionen Exemplare bestellt. 15 Millionen davon trägt das Samsung Galaxy S6 bei, die restlichen fünf Millionen das Samsung Galaxy S6 Edge.

Das wäre für den südkoreanischen Hersteller ein neuer Rekord und das trotz der für Samsung-Produkte recht hohen Preise für die beiden Smartphones, die je nach Modell zwischen 700 und über 1.000 Euro liegen sollen. Quelle dieser Informationen soll ein hoher Manager eines führenden europäischen Mobilfunk-Providers sein, der entsprechende Aussagen auf dem Mobil World Congress getroffen haben soll. Der Manager, der anonym bleiben wollte, erklärte auch, dass sein Unternehmen einen positiven Eindruck der beiden neuen Samsung-Modelle habe.

Eine Art Bestätigung für die hohen Vorbestellzahlen gibt es aber auch von Samsung selbst. Der CEO von Samsung Electronic, Shin Jong-kyun, hatte gegenüber der koreanischen Presse erklärt, dass die Vorbestellungen der beiden Galaxy-Versionen von Großkunden »riesig« und deutlich besser als beim Samsung Galaxy S5 seien. Samsung will laut dem Bericht auch noch eine aggressive Marketing-Kampagne starten, die sowohl den Providern als auch den Käufern weitere Anreize bieten soll. Damit soll ein hoher Marktanteil gewonnen werden, bevor Apple vermutlich im Herbst ein neues iPhone veröffentlicht. Samsung hatte zuletzt zum ersten Mal seit Jahren wieder weniger Smartphones verkauft als Apple.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen