Samsung kündigt neue RAM-Module an - 8 GB, 16 GB und 32 GB

Nachdem Samsung die Produktion von DDR3-Speicherchips in 50nm und 4 Gigabit Speicherplatz bekannt gegeben hat, will der Elektronikkonzern demnächst RAM-Module mit hohen Kapazitäten anbieten.

von Georg Wieselsberger,
31.01.2009 14:14 Uhr

Nachdem Samsung die Produktion von DDR3-Speicherchips in 50nm und mit 4 Gigabit Speicherplatz bekannt gegeben hat, will der Elektronikkonzern demnächst RAM-Module mit hohen Kapazitäten anbieten. Für Notebooks plant der koreanische Hersteller Speicherriegel mit 8 GB, für Desktop-Rechner sollen es zunächst 16 GB sein. Durch den Einsatz der Dual-Die-Technik von Samsung sollen sogar RAM-Module mit 32 GB möglich werden. Wann die neuen Speicherriegel im Handel erscheinen werden, ist noch nicht bekannt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen