Samsung Galaxy S5 - Veröffentlichung vielleicht Ende Februar auf dem Mobile World Congress

Das nächste Flaggschiff der Galaxy-Smartphone-Serie von Samsung könnte vielleicht schon im Februar 2014 veröffentlicht werden.

von Georg Wieselsberger,
03.01.2014 13:02 Uhr

Das Samsung Galaxy S4 könnte schon im Februar einen Nachfolger erhalten.Das Samsung Galaxy S4 könnte schon im Februar einen Nachfolger erhalten.

Die Gerüchteküche zum Samsung Galaxy S5 ging bisher davon aus, dass Samsung das Smartphone etwas früher als üblich veröffentlichen würde, um die schwächeren Verkäufe des Galaxy S4 aufzufangen. Als Zeitrahmen wurden April oder Mai 2014 genannt.

Doch auf einer Silvesterparty soll der Design-Chef und Vizepräsident von Samsung, Dong-hoon Chang, nach einer Frage von Reportern laut GSMarena erklärt haben, dass das Samsung Galaxy S5 bereits während des Mobile World Congress in Barcelona veröffentlicht werden könnte. Dieser Termin sei »ungefähr richtig«. Die Fachmesse startet am 24. Februar.

Außerdem deutete er neue Materialien und eventuell auch ein Modell mit flexiblem Display an. Ähnliches wird auch in Gerüchten immer wieder genannt. Außerdem wird erwartet, dass Samsung einen Quadcore-Exynos-Prozessor mit 64-Bit-Unterstützung, bis zu 4 GByte RAM und eine 16-Megapixel-Kamera mit optischem Stabilisator verbaut.

Samsung Galaxy S4 Mini - Bilder ansehen


Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.