Sapphire Radeon HD 5870 2 GByte - Vapor-X- und Toxic-Editionen

Sapphire hat die ATI Radeon HD 5870 mit 2 GByte Speicher und dem leistungsfähigen Vapor-X-Kühler ausgestattet.

von Georg Wieselsberger,
16.04.2010 11:05 Uhr

Die Sapphire HD 5870 2 GByte Toxic Edition ist bereits ab Werk deutlich übertaktet. Im Vergleich zum Referenzmodell der ATI Radeon HD 5870 läuft der Grafikchip mit 925 statt 850 MHz. Auch der Grafikspeicher ist mit effektiv 4,9 GHz um 100 MHz schneller. Der Vapor-X-Kühler sorgt laut Sapphire trotz Übertaktung für eine leisere Kühlung, die sogar noch weitere Takt-Erhöhungen ermöglichen soll.

Auch die Sapphire HD 5870 2 GByte Vapor-X Edition verwendet diesen Kühler, die Karte selbst läuft jedoch mit den Referenz-Geschwindigkeiten von 850 MHz für den Grafikchip und effektiv 4,8 GHz für den GDDR5-Videospeicher. Beide Modelle besitzen 2 GByte Grafikspeicher und sollen so bei höheren Auflösungen oder aktivierter Kantenglättung bessere Leistungen bieten.

Der Handel kann die beiden Grafikkarten noch nicht liefern, gibt aber Preise von 449 Euro für die Toxic- und 425 Euro für die Vapor-X-Variante an.

» Test der 1-GByte-Version der Sapphire Radeon HD 5870 Vapor-X

» Jetzt neu: Adobe Creative Suite 5 vorbestellen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen