Saturn-Verkaufscharts - Battlefield 3 an der Spitze

Der Ego-Shooter Battlefield 3 setzt sich - wenig überraschend - auf Anhieb an die Spitze der Saturn-Verkaufscharts.

von Frank Maier,
31.10.2011 10:05 Uhr

Die neue Nummer 1 der Charts: Der Ego-Shooter Battlefield 3Die neue Nummer 1 der Charts: Der Ego-Shooter Battlefield 3

Die Vorherrschaft an der Spitze der Saturn-Verkaufscharts dauerte für den Fußball Manager 12 nur eine Woche. Angesichts der großen Vorschusslorbeeren und einer starken Community im Rücken setze sich der Ego-Shooter Battlefield 3 alles andere als überraschend auf Anhieb an die Spitze der meist verkauften PC-Spiele - und dies nur drei Tage nach der offiziellen Veröffentlichung.

Zweiter Neueinsteiger in dieser Woche ist das Echtzeit-Strategiespiel Stronghold 3 , welches zehn Jahre nach dem ersten Teil zumindest bei Spielefans großen Anklang findet und am Ende Position 9 einnimmt.

Größter Verlierer ist Crysis 2 , welches sich nicht mehr unter den Top 20 platzieren konnte und erstmal nach gut sieben Monaten nicht mehr in den Saturn-Verkaufscharts zu finden ist.

Die komplette Übersicht zu den Saturn-Verkaufscharts finden Sie in unserer ausführlichen Charts-Rubrik .


*Die Saturn-Verkaufscharts ermitteln sich aus den Verkäufen aller PC-Spiele des Elektronikhändlers Saturn innerhalb eines Zeitraums von einer Woche.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen