Shenmue 3 - Erster Trailer zeigt veraltete Grafik

Das über Kickstarter finanzierte Shenmue 3 hat einen ersten Trailer bekommen. Doch ist er eher ernüchternd.

von Ömer Kayali,
22.08.2017 12:35 Uhr

Shenmue 3 - Der erste Trailer sieht grafisch nicht sehr fortgeschritten aus. 1:43 Shenmue 3 - Der erste Trailer sieht grafisch nicht sehr fortgeschritten aus.

Seit dem ersten und zweiten Teil von Shenmue ist es schon einige Jahre her. 2015 gab es eine gute Nachricht für die Fans: Director Yu Suzuki kündigte Shenmue 3 an und plante das Projekt über Kickstarter zu finanzieren. Das gelang mit großem Erfolg. In nur wenigen Stunden erreichte Shenmue 3 das Finanzierungsziel von 2 Millionen US-Dollar. Mittlerweile stehen den Entwicklern über 6 Millionen US-Dollar zur Verfügung.

Jetzt gibt es einen ersten Trailer zur langerwarteten Fortsetzung. Doch der kurze Clip hinterlässt einen sehr ernüchternden Eindruck und enttäuschte Fans. Grafisch scheint das Spiel einige Jahre zurückgeblieben zu sein und die Gesichtsanimationen der Charaktere wirken auch sehr hölzern.

Fairerweise muss man sagen, dass Ryo Hazoki in den ersten beiden Teilen sowieso emotional sehr eingeschränkt war, auch wenn das an den damaligen grafischen Möglichkeiten lag. Hartgesonnene Fans werden aber ein Auge zudrücken können und schon allein wegen der bekannten Shenmue-Melodie nostalgisch werden.

Außerdem haben Yu Suzuki und sein Team noch Zeit an der Grafik zu feilen. Ein festes Release-Datum steht für Shenmue 3 nämlich noch nicht fest.

Shenmue 3 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...