Sim City - Entwickler versprechen Mod-Support

Der Entwickler EA Maxis hat offiziell bestätigt, dass die neue Städtebausimulation Support für Modifications bieten wird.

von Andre Linken,
08.03.2012 13:55 Uhr

Sim City bietet Mod-Support.Sim City bietet Mod-Support.

Am gestrigen Tag kündigte Electronic Arts auf der Game Developers Conference die neue Städtebausimulation Sim City für den PC an. Es soll sich dabei um einen Neustart der Serie handeln, bei dem es einige Veränderungen geben wird. Zudem legen die Entwickler von EA Maxis großen Wert auf die Unterstützung von Modifications.

Dies gab der Creative Director Ocean Quigley bei einer Präsentation im Rahmen GDC bekannt. Demnach seien alle im Team große Fans der Modding-Community. Daher werde man das Spiel so entwickeln, das es modifizierbar sein wird.

»Wir wissen, dass Modding für unsere Community sehr wichtig ist. Wir wissen genau: Der Grund, warum die Leute nach zehn Jahren noch immer Sim City 4 spielen, ist die aktive Modding-Community. Die GlassBox-Engine wurde erstellt, um modifizierbar zu sein. Doch abgesehen davon haben wir noch nichts angekündigt.«

Sim City soll im Jahr 2013 für den PC erscheinen. Ein konkreter Release-Termin liegt derzeit noch nicht vor.

Debüt-Trailer von Sim City 1:21 Debüt-Trailer von Sim City


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen