SimCity - Electronic Arts eröffnet Webseite mit Serverstatus

Der Publisher Electronic Arts hat jetzt eine Übersichtsseite eröffnet, auf der jeweils der aktuelle Status der Server von SimCity zu finden ist. Das soll für mehr Transparenz sorgen.

von Andre Linken,
13.03.2013 15:27 Uhr

Ab sofort gibt es eine Status-Seite für die Server von SimCity.Ab sofort gibt es eine Status-Seite für die Server von SimCity.

Sowohl beim Release in Nordamerika als auch in Europa gab es teilweise extrem große Probleme mit den Servern für die Städtebausimulation SimCity. Unter anderem gab es lange Warteschlangen beim Einloggen und zahlreiche Verbindungsabbrüche. Um ab sofort für etwas mehr Transparenz bei der Serverwahl zu sorgen, hat der Publisher Electronic Arts jetzt eine neue Webseite ins Leben gerufen.

Es handelt sich dabei um eine Übersichtsseite, auf der sämtliche Server von SimCity und deren aktueller Status zu finden sind. Ist vor dem Servernamen ein dunkelgrüner Punkt zu finden, so ist der entsprechende Server sowohl für neue als auch bereits aktive Spieler verfügbar. Ein hellgrüner Punkt bedeutet, dass der jeweilige Server für neue Spieler gesperrt ist. Ein gelber Punkt zeigt hingegen an, dass der Server stark belastet ist und es zu Warteschlangen beim Einloggen kommen kann.

Auf diese Weise können sowohl neue als auch bereits aktive Spieler einen für sie passenden Server auswählen oder einfach nur den Status überprüfen.

» Den Test von SimCity auf GameStar.de lesen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...