Sinking Island - Publisher stellt zwei Charaktere vor

von Volker Stuckmann,
13.08.2007 13:04 Uhr

Publisher Xider möchte Sie schon vor dem Release Ende September auf die Ermittlungen im Todesfall Walter Jones vorbereiten und stellt Ihnen heute zwei der verdächtigen Charaktere des Adventures Sinking Island vor.

Zum einen ist dies die hübsche Baïna Jumhu, 22 Jahre alt und angeblich mit dem Opfer liiert. Laut Zeugenaussagen wurde sie kurz vor der Tat mit dem Opfer gesehen und könnte somit durchaus die Mörderin sein. Doch auch Star-Anwalt Hubert de Nolent erscheint als engster Vertrauter des Verstorbenen zwielichtig: Intelligent und kultiviert könnte er sein juristisches Wissen nutzen, um seine Rolle in dem Mordfall zu verschleiern.

Die Geschichte von Sinking Island erinnert an den Agatha-Christie-Krimi Zehn kleine Negerlein: Kurz nach Ihrer Ankunft auf der kleinen Insel Sagorah kommt der Milliardär Walter Jones bei einem Klippensturz ums Leben. Da die Insel in den Fluten des Ozeans versinkt, bleiben Ihnen lediglich drei Tage Zeit um aufzuklären, ob es sich dabei um Unfall, Selbstmord oder gar Mord handelte.

Erste Impressionen der Mörderjagd unter Zeitdruck finden Sie in unserer Online-Galerie.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...