Sony - Kaz Hirai wird neuer Präsident

Der bisherige Chef von Sonys Entertainment-Sparte Kazuo Hirai wird ab April Präsident des gesamten Konzerns und ab Juni Vorstandschef.

von Daniel Feith,
01.02.2012 12:55 Uhr

Kaz Hirai und die PlayStation 3Kaz Hirai und die PlayStation 3

Kazuo »Kaz« Hirai (51) wird neuer Präsident der Sony Corporation. Dies gab der japanische Elektronikkonzern bekannt. Hirai wird am 1. April 2012 Nachfolger von Sir Howard Stringer an der Spitze des Unternehmens. Im Juni soll Hirai dann auch die Position von Yotaro Kobayashi als Vorsitzender des Sony-Vorstands übernehmen.

Aktuell ist Kaz Hirai »Representative Corporate Executive Officer« und »Executive Deputy President« der Sony Corporation, steht als Präsident der kompletten Consumer Products & Services Group (TV, Video, Digitale Fotografie, PC, Spiele und Mobile-Produkte) vor und ist Vorstandschef von Sonys Entertainment-Sparte, also hauptverantwortlich für Sonys komplettes Spiele-Business. Zu dem gehören die Hardware-Produktlinien PlayStation 3, PSP und PS Vita sowie die Entwicklung von Spielesoftware durch zahlreiche Studios wie die Santa Monica-Studios (God of War-Serie), Sucker Punch Productions (inFamous-Serie) und Naughty Dog, Inc. (Uncharted-Serie).

Seine Beförderung kommentierte Hirai so:

»So herausfordernd die Zeit für Sony gerade ist - ohne die starke Führung durch Sir Howard Stringer in den vergangenen sieben Jahren wären wir in einer viel schwierigeren Lage. (...) Ich danke Sir Howard und dem Vorstand für ihr Vertrauen in mich und freue mich darauf, mit allen bei Sony noch enger zusammenzuarbeiten - für eine starke Zukunft für unsere Kunden, Aktionäre, Partner und Angestellten. (...)

Der vorgezeichnete Weg ist klar: das Wachstum in unseren Kern-Elektroniksparten weiter vorantreiben - vor allem bei Digitaler Fotografie, Smart-Mobillösungen und Spielen; das TV-Geschäft umdrehen und die Innovationen beim Erschließen neuer Geschäftsfelder beschleunigen.«

Hirais Vorgänger Sir Howard Stringer sieht Hirai auch als richtigen Mann für die Stelle des Sony-Chefs:

»Es war mir eine Ehre [Hirai] dem Vorstand für die Stellen als Präsident und CEO zu empfehlen, denn er ist bereit die Führungsrolle zu übernehmen und die Zeit dafür ist jetzt.«


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen