Splinter Cell 6 - Entwicklung in Toronto

Das Stealth-Spiel Splinter Cell 6 ensteht in Ubisofts neustem Studio, Ubisoft Toronto.

von Peter Smits,
27.11.2010 10:59 Uhr

Studioleiterin Jade RaymondStudioleiterin Jade Raymond

Das 2009 gegründete Studio Ubisoft Toronto arbeitet zurzeit an Splinter Cell 6 . Dies bestätigte die Leiterin des Studios, Jade Raymond, in einem Video der englischsprachigen Internetseite Eurogamer.net. In dem Clip werden das neue Studio und einige Mitarbeiter vorgestellt. Der Zuschauer wird von Raymond mit den folgenden Worten begrüßt: "Wir arbeiten an Splinter Cell 6, dem neusten Teil der Blockbuster-Serie, und wir realisieren dies komplett hier in Toronto".

Im Moment seien 83 Mitarbeiter an der Entwicklung von Splinter Cell 6 beteiligt. In den nächsten 10 Jahren wolle man das Studio auf 800 Leute aufstocken. Die bisherigen Teile der Serie wurden noch bei Ubisoft Montreal entwickelt. Dort hat auch Raymond bisher gearbeitet - als Produzentin für die Assassin's Creed -Serie.

Bisher war bereits bekannt, dass Ubisoft an einem Nachfolger von Splinter Cell: Conviction arbeitet. Wo und unter welchem Namen allerdings nicht.


Kommentare(50)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.