Star Wars: Battlefront 2 - EA packt kosmetische Items in FIFA 18, Battlefield 1 und Co.

Zur Feier der Veröffentlichung von Star Wars: Battlefront 2 verschenkt EA passende, kostenlose Items in Battlefield 1, FIFA 18, NHL 18 und NBA Live 18.

von Stefan Köhler,
07.11.2017 15:46 Uhr

Star Wars: Battlefront 2 wird per Cross-Promotion in anderen EA-Spielen wie Battlefield 1 und FIFA 18 beworben.Star Wars: Battlefront 2 wird per Cross-Promotion in anderen EA-Spielen wie Battlefield 1 und FIFA 18 beworben.

Der Release von Star Wars: Battlefront 2 steht an. In dieser Woche geht es mit der Trial-Version für Origin Access und EA Access los, in der kommenden Woche erscheint der Shooter dann für alle Spieler. Zur Feier des bevorstehenden Releases gibt es jetzt kostenlose Items im Star-Wars-Look für andere Spiele aus dem Hause Electronic Arts. Solche Aktionen werden im Marketing-Vokabular Cross-Promotion genannt und sollen Spieler auf das neue Produkt hinweisen.

Spieler von Battlefield 1 erhalten beispielsweise eine neue Nahkampfwaffe mit dem "Totokia". Die "Ananas-Keule" ist eigentlich eine Kriegswaffe der Fidschi-Inseln und wurde im Ersten Weltkrieg benutzt, in Star Wars ist sie das bevorzugte Instrument der Tusken-Räuber von Tatooine.

Wer eines der Sportspiele von EA besitzt - sei es FIFA 18, NHL 18 oder NBA Live 18 - der darf auf schwarze und weiße Trikots im Look des Inferno Squads zurückgreifen. Das ist ein Spezialkommando des Imperiums in Star Wars und Dreh- und Angelpunkt in der Kampagne von Battlefront 2.

Mehr zum Release von Star Wars: Battlefront 2

Star Wars: Battlefront 2 - Kampagnen-Previewvideo: Kinoreifer Sternenkrieg 4:33 Star Wars: Battlefront 2 - Kampagnen-Previewvideo: Kinoreifer Sternenkrieg

Star Wars: Battlefront 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.