Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

StarCraft 2 - Betatest wieder gestartet - Patch 16 online

Nach genau einem Monat hat Blizzard damit begonnen die Battle.net-Server wieder für die Betatester von StarCraft 2 hochzufahren. Jedoch sind bislang nur die US-Server online - EU-Spieler müssen sich noch etwas gedulden.

von Rene Heuser,
08.07.2010 12:01 Uhr

StarCraft 2StarCraft 2

Gut drei Wochen vor dem offiziellen Verkaufsstart von StarCraft 2: Wings of Liberty hat Blizzard die zweite Phase des Multiplayer-Betatestes eingeläutet. Wie die Entwickler in der gestrigen Nacht mitteilten, werde die nun gestartete Betaphase bis zum 19. Juli 2010 laufen. Alle vorherigen Profildaten, Ranglistenplatzierungen und Erfolge wurden erneut komplett gelöscht.

The second phase of the StarCraft II: Wings of Liberty beta test is now underway. We're delighted to invite you back to the battlefield and hope that you will join us through July 19 for more terran, protoss, and zerg action.

As stated previously, all data from beta phase one has been reset. This includes characters, match history, ladder rankings, and achievements. Beta participants will therefore need to recreate their characters and, if joining matchmaking games, complete a new series of placement matches.

We thank you for all the feedback you provided during phase one and are excited to hear about more of your experiences in phase two. Welcome back to beta, and we'll see you on Battle.net!

Die StarCraft 2-Beta hatte Mitte Februar begonnen und wurde am 7. Juni für einen Monat pausiert. In dieser Pause wollte Blizzard an der Stabilität der Battle.net-Onlineplattform arbeiten, nachdem es in der Endphase der ersten Betaphase zum Teil massive Probleme mit dem Dienst gegeben hatte und wegen permanenten Verbindungsabbrüchen kaum noch Partien zu Ende gespielt werden konnten.

Nachdem es anfänglich offenbar ein paar Startschwierigkeiten gab, scheinen die US-Server mittlerweile online zu sein und stabil zu laufen. Ab wann sich die EU-Spieler wieder in die StarCraft 2-Beta einloggen können, ist zum jetztigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Zumindest kann aber der neue Betapatch 16 (Version 0.19.0.15976) heruntergeladen werden. Die wichtigste Änderung ist die Freischaltung aller KI-Schwierigkeitsgrade. Bisher konnte gegen den Computer nur auf dem Schwierigkeitsgrad "sehr leicht" gespielt werden. Ebenfalls neu sind die spielübergreifenden Funktionen für World of Warcraft und StarCraft 2. Der Patch-Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen, da knapp 500 MByte an Daten heruntergeladen werden müssen und offenbar große Teile des Battle.net-Codes komplett ausgetauscht werden.

Die kompletten Patchnotes finden Sie auf der zweiten Seite dieser News.

StarCraft 2 - Multiplayer-Screenshots ansehen

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.