StarCraft 2 - Arena-Shooter-Mod »Psionic Warfare: Total Destruction«

Die StarCraft-2-Map Psionic Warfare: Total Destruction macht aus dem Echtzeitstrategiespiel einen kooperativen Third-Person-Arena-Shooter. Insgesamt dürfen vier Spieler gegen eine Zerg-Invasion antreten.

von Tobias Ritter,
13.03.2015 11:07 Uhr

Psionic Warfare Total Destruction - Mod-Trailer: StarCraft 2 wird zum Shooter 1:46 Psionic Warfare Total Destruction - Mod-Trailer: StarCraft 2 wird zum Shooter

Eine neue StarCraft-Map mit dem Titel »Psionic Warfare: Total Destruction« macht aus dem Echtzeitstrategiespiel StarCraft 2 einen schnellen Third-Person-Shooter. Zur Verfügung stehen den Spielern fünf spielbare Klassen, vier Spielmodi und vier verschiedene Level. Außerdem gibt es Voice-Acting.

Das Gameplay der Modifikation wird als kooperative Survival-Action aus einer Third-Person-Perspektive beschrieben. Die insgesamt vier Spieler müssen inmitten eines Krieges einer kompletten Zerg-Invasion standhalten und dürfen dabei unter anderem auf psionische Kräfte zurückgreifen, die ihnen das Xel´Naga-Artefakt verleiht.

Wer die StarCraft-2-Karte herunterladen möchte, dem stehen derzeit zwei unterschiedliche Versionen zur Auswahl. Jede der beiden Versionen enthält zwei der insgesamt vier Arenen. Grund für die Aufteilung sind Performance-Probleme. Ansonsten sind die beiden Download-Varianten aber identisch.

Weitere Details und die Download-Links finden sich auf sc2mapster.com.

Starcraft 2: Legacy of the Void - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...