State of Decay - Release-Termin für »Breakdown«-DLC eingegrenzt

Der Entwickler Undead Labs will noch im Verlauf des Oktobers den ersten DLC namens »Breakdown« für das Zombie-Survival-Spiel State of Decay veröffentlichen. Dabei werden die Überlebensfähigkeiten der Spieler gefordert.

von Andre Linken,
08.10.2013 12:45 Uhr

Der DLC »Breakdown« für State of Decay erscheint im Oktober 2013.Der DLC »Breakdown« für State of Decay erscheint im Oktober 2013.

Sollte alles nach Plan verlaufen, wird noch im Verlauf dieses Monats der erste DLC namens »Breakdown« für das Zombie-Survival-Spiel State of Decay erscheinen. Dies gab Jeff Strain, der Gründer des zuständigen Entwicklerstudios Undead Labs, jetzt auf der offiziellen Webseite bekannt.

Die Download-Erweiterung »Breakdown« wird die Überlebensfähigkeiten der Spieler abseits des Story-Modus auf die Probe stellen. Es wird keinen Respawn von Versorgungen geben. Somit sind die Spieler zu einem Schauplatzwechsel gezwungen, wenn sie im Kampf gegen die Zombies Nachschub benötigen. Außerdem soll der Schwierigkeitsgrad in jeder neuen Region kontinuierlich steigen, so dass die Herausforderung stetig größer wird.

Ein konkreter Release-Termin für den »Breakdown«-DLC von State of Decay ist bisher allerdings noch nicht bekannt. Allerdings befindet sich die Erweiterung bereits bei Microsoft für eine Vorabzertifizierung.

Das US-amerikanische Entwicklerteam Undead Labs arbeitet mit State of Decay an einem Open-World-Titel in einem postapokalyptischen Zombie-Szenario. Der Spieler übernimmt dabei die Rolle eines Überlebenden, der um zu überleben Läden überfallen und weitere Überlebende finden muss.

State of Decay - Screenshots ansehen


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.