Steam - unterstützt jetzt auch Mod-Downloads

Neben Vollpreisspielen werden ab sofort über Valves Online-Plattform Steam auch ausgewählte Mods vertrieben. Die ersten fünf unterstützten Fan-Projekte Age of Chivalry, Insurgency, D.I.P.R.I.P., Synergy und Zombie Panic Source können kostenlos heruntergeladen werden und werden automatisch mit Updates aktualisiert. Nach wie vor müssen Sie jedoch ein Source-Engin- Spiel besitzen um die Mods spielen zu können.

von Michael Obermeier,
29.09.2008 09:42 Uhr

Neben Vollpreisspielen werden ab sofort über Valves Online-Plattform Steam auch ausgewählte Mods vertrieben. Die ersten fünf unterstützten Fan-Projekte Age of Chivalry (s. Bild), Insurgency, D.I.P.R.I.P., Synergy und Zombie Panic Source können kostenlos heruntergeladen werden und werden automatisch mit Updates aktualisiert. Nach wie vor müssen Sie jedoch ein Source-Engine-Spiel (etwa Half-Life 2) besitzen um die Mods spielen zu können.

Laut Valve stellt das Quintett erst den Anfang einer umfangreichen Mod-Bibliothek auf Steam dar, weitere Titel sollen schon bald folgen. Auch diese sollen von der Integration von Steamworks durch Statistiken und Community-Features profitieren.

Was denken Sie? Welche Mods sollten als nächstes in den offiziellen Steam-Kader aufgenommen werden?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen