Steam - Zusatztag mit den »beliebtesten Deals« der Winter-Aktion (Update)

Valve hat eine Verkaufsaktion auf Steam gestartet, die bis zum 3. Januar 2014 läuft. Über 2.000 Spiele sind in ihrem Preis gesenkt. Es gibt täglich neue Sonderangebote. Und es können Belohnungen über Sammelkarte freigeschaltet werden.

von Tobias Münster,
02.01.2014 19:48 Uhr

Update 2. Januar: Zum Abschluss der Winter-Rabattaktion auf Steam hat Valve noch einen »Zusatztag« eingeläutet: Bis Freitagabend um 19 Uhr stehen dort »die beliebtesten Deals« der vergangenen zwei Wochen zur Verfügung. Dabei handelt es sich gleich um 23 Sonderangebote:

Total War: Rome 2 - Test-Video zum Strategie-Spiel 20:03 Total War: Rome 2 - Test-Video zum Strategie-Spiel

Update 2. Januar 2014: Zum Abschluss des großen Winter-Sale bei Steam gibt es nochmals einige interessante Angebote. Da dürfte für nahezu jeden Geschmack etwas dabei sein. Um 19:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit endet die aktuelle Aktion. Hier die Übersicht:

Update 31. Dezember: Mittlerweile gibt es beim großen Winter-Sale von Steam wieder neue Blitzangebote. Bis um 11 Uhr gibt es folgende Spiele im Angebot: Dark Souls: Prepare to Die Edition (5,99 Euro), Legend of Dungeon (1,49 Euro), The Dead Linger (12, 69 Euro) und Transformers: Fall of Cybertron (12,49 Euro).

Update 30. Dezember: Steam hat die nächste Palette an Tagesangeboten in der »Winter-Aktion« online gestellt. Dabei landetGrand Theft Auto 4 bei nicht einmal fünf Euro. Und Raumfahrt-Fans können mit dem Early-Access-Titel Kerbal Space Program für keine 15 Euro liebäugeln.

Hinzu kommen folgende »Blitzangebote«, die also nur bis Dienstag, dem 31. Dezember um 3 Uhr morgens gelten: Nihilumbra für 2,69 Euro, Limbo für 2,49 Euro, Spacebase DF-9 für 11,49 Euro und Tropico 4 für 5,99 Euro.

Kerbal Space Program - Gameplay-Trailer zur Weltraum-Simulation 0:59 Kerbal Space Program - Gameplay-Trailer zur Weltraum-Simulation

Update 30. Dezember: Die aktuellen Blitzangebote sind Borderlands 2 (7,49 Euro), Contrast(7,49 Euro), Grid 2 (9,99 Euro) und Agarest: Generations of War (6,45 Euro).

Update 29. Dezember: Im heutigen Steam Winter Sale gibt es Astronauten, Ranger, Archäologen, Zombies, Roboter, Reaper, Legionäre, LKWs und mehr zum reduzierten Preis:

Die aktuellen Blitzangebote sind Trine 2 Complete Story (1,70 Euro), Prototype 2 (7,50 Euro), Sniper: Ghost Warrior 2 (10 Euro), Assetto Corsa (26,25 Euro) sowie PixelJunk Eden (0,90 Euro).

The Swapper - Test-Video zum Puzzle-Platformer 5:59 The Swapper - Test-Video zum Puzzle-Platformer

Update 28. Dezember: Ein neuer Tag in der Welt des Steam Winter Sale ist angebrochen:

Die aktuellen Blitzangebote sind der Shooter Rage (5 Euro), Evoland (2,50 Euro), Gunpoint (3,40 Euro), Shelter (2,25 Euro) sowie der Community-Wahl-Sieger Snow aus dem Early Access-Programm (7 Euro).

Deadpool - Test-Video zum abgedrehten Comic-Action-Spiel 6:00 Deadpool - Test-Video zum abgedrehten Comic-Action-Spiel

Update 28. Dezember: Die aktuellen Angebote im Steam Winter Sale bieten eine bunte Mischung zwischen großen und kleinen Titeln. Ähnliches gilt auch beim Preis:

Die aktuellen Blitzangebote sind Magicka (2,50 Euro; in der Complete Collection mit allen DLCs 10 Euro), DiRT 3 (5 Euro), Giana Sisters: Twisted Dreams (1,80 Euro) als auch das Add-On Rise of the Owlverlord (1 Euro), Adventure Time: Explore the Dungeon Because I DON'T KNOW! (25,90 Euro) sowie der Community-Wahl-Sieger World of Goo (0,90 Euro).

Hitman: Absolution - Test-Video zu Hitman 5 7:33 Hitman: Absolution - Test-Video zu Hitman 5

Update 27. Dezember: Mittlerweile gibt es neue Angebote beim großen Winter-Sale im Online-Shop von Steam. Hier die Übersicht:

Update 26. Dezember: Auch von Valve selbst gibt es heute im Zuge der Winteraktion auf Steam etwas - nicht nur reduziert, sondern direkt kostenlos. Noch bis 19 Uhr kann jeder Spieler den Koop-Zombie-Shooter Left 4 Dead 2 einfach seinem Konto hinzufügen. Dafür bedarf es lediglich eines Klicks auf »Spiel installieren« auf der Produktseite von Left 4 Dead 2. Anders als bei den typischen Aktionen, bei denen bestimmte Spiele lediglich über einen bestimmten Zeitraum kostenlos gespielt werden können, handelt es sich hier um eine permanente Freischaltung. Spieler mit deutscher IP müssen sich dabei allerdings mit der gewaltgeminderten Version begnügen. Ob die Aktion auch dazu gedacht ist, noch mehr Leute auf ein mögliches Left 4 Dead 3 einzustimmen, überlassen wir dabei jedermanns Fantasie.

Left 4 Dead 2 - Test-Video zur 2. Runde des Zombie-Shooters 8:21 Left 4 Dead 2 - Test-Video zur 2. Runde des Zombie-Shooters

Update 25. Dezember: Der nächste Tag des Steam Winter Sale hat begonnen. Wie immer lohnt sich dabei auch ein Blick auf die Erweiterungen der jeweiligen Titel, die für gewöhnlich ebenfalls reduziert sind:

Die aktuellen Blitzangebote für acht Stunden sind The King of Fighters XIII (9,50 Euro), Guncraft (3,50 Euro), Dungeon Defenders (1,80 Euro), Kingdoms Rise (9,40 Euro für Early Access) sowie der Community-Wahl-Sieger, das ungewöhnliche Adventure Shelter (2,25 Euro).

Deus Ex: Human Revolution - Test-Video zum Action-Rollenspiel-Mix 14:52 Deus Ex: Human Revolution - Test-Video zum Action-Rollenspiel-Mix

Update 25. Dezember: Die aktuellen Angebote decken einmal mehr zahlreiche Genres ab, sind aber überwiegend alte Bekannte aus vorherigen Aktionen. Einen Blick wert dürften für den aktuellen Preis aber vor allem State of Decay für 9,50 Euro sowie bei den Blitzangeboten How to Survive für 4,20 Euro sein:

Die aktuellen Blitzangebote sind On the Rain-Slick Precipice of Darkness 4 (1,50 Euro), Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 (5 Euro), Final Fantasy VIII (8,70 Euro), How to Survive (4,20 Euro) sowie der Sieger der Community-Wahl Sacrifice (2 Euro).

State of Decay - Test-Video zur PC-Version 5:44 State of Decay - Test-Video zur PC-Version

Update 24. Dezember: Ab sofort gibt es beim Winter-Sale von Steam neue Blitzangebote. Dazu zählen Darkout (8,03 Euro), Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten (3,99 Euro), Outlast (6,45 Euro) und SteamWorld Dig (6,74 Euro). Diese Angebote gelten noch bis heute um 19:00 Uhr.

Update 23. Dezember: Auch heute gibt es wieder neun neue Tagesangebote zur »Winter-Aktion« auf Steam. Besonders günstig ist dabei der Koop-Survival-Shooter Contagion zu haben, der erst im Oktober als Betaversion über »Early Access« veröffentlicht wurde. Mit 75 Prozent Rabatt beträgt dessen Preis nur noch 3,49 Euro.

Noch bis Dienstagfrüh, dem 24. Dezember um 3 Uhr gelten außerdem die drei Blitzangebote Brütal Legend für 1,89 Euro (90% Rabatt), Cities XL Platinum für 5,99 Euro (80% Rabatt) und Castlevania: Lords of Shadow für 8,49 Euro (66% Rabatt).

Was ist...Contagion? - Angespielt-Video: Wer stirbt wird Zombie 16:51 Was ist...Contagion? - Angespielt-Video: Wer stirbt wird Zombie

Update 22. Dezember: Der vierte Tag des Steam Winter Sale ist angerollt und setzt vor allem auf Action und Rollenspiele. Einer der aktuellsten Titel ist dabei der Ego-Shooter Shadow Warrior für nicht mal 9 statt 35 Euro:

Die aktuellen Blitzangebote sind Eldritch (2,39 Euro), Awesomenauts (2,49 Euro), Garry's Mod (2,49 Euro), sowie die Early-Access-Version von Das Schwarze Auge: Blackguards (12,49 Euro).

Shadow Warrior - Gameplay-Trailer zeigt Survival Modus 0:48 Shadow Warrior - Gameplay-Trailer zeigt Survival Modus

Update 21. Dezember: Der dritte Tag vom Steams Winter-Aktion bedient eine vergleichsweise große Bandbreite an Genres, liefert aber vor allem alte Bekannte aus früheren Aktionen. Wie immer lohnt sich aber auch ein Blick auf die Erweiterungen des jeweiligen Spiels. So ist etwa das noch recht frische Add-On Enemy Within für XCom: Enemy Unknown unter den Blitzangeboten derzeit für 15 statt 30 Euro zu haben:

Die aktuellen Blitzangebote sind XCom: Enemy Unknown (10 Euro), The Binding of Isaac (1,25 Euro), Craft the World (9,40 Euro), Deus Ex: Human Revolution im Director's Cut (5 Euro) sowie der Community-Wahlsieger Sword of the Stars: The Pit (1,20 Euro).

The Wolf Among Us - Test-Video zum Märchen-Noir-Adventure 4:59 The Wolf Among Us - Test-Video zum Märchen-Noir-Adventure

Update 20. Dezember: Valve hat den zweiten Schwung an Tagesangeboten zur diesjährigen »Winter-Aktion« auf Steam online gestellt. Die neun Spiele bleiben noch bis Sonntag, dem 22. Dezember um 19 Uhr erheblich preisgesenkt:

Hinzu kommen neue Blitzangebote, die nur noch bis Samstagfrüh, dem 21. Dezember um 3 Uhr gelten. Dabei handelt es sich um Divinity: Dragon Commander für 19,99 Euro, Project Zomboid für 10,49 Euro, EVE Online für 1,98 Euro und Hard Reset für 2,02 Euro.

Auch die gestrigen Tagesangebote sind noch bis Samstagabend um 19 Uhr gültig.

Die »Winter-Aktion 2013« auf Steam hat begonnen.Die »Winter-Aktion 2013« auf Steam hat begonnen.

Originalmeldung: Valve hat die diesjährige »Winter-Aktion« auf Steam eingeläutet. Noch bis zum 3. Januar sind »über 2.000 Spiele« auf der Vertriebsplattform preisreduziert. Und es gibt täglich neue Sonderangebote.

Heute sind das:

Diese Sonderangebote gelten alle für zwei Tage, nämlich bis Samstag, dem 21. Dezember. Der nächste Schwung an Angeboten trifft aber schon morgen um 19 Uhr ein.

Außerdem gibt es während der »Winter-Aktion« wieder so genannte Blitzangebote, die immer nur acht Stunden laufen: Bis morgen früh um 3 Uhr sind das Counter-Strike: Global Offensive für 3,49 Euro, Divekick für 2,49 Euro und Guns of Icarus Online für 2,99 Euro.

Über die nächsten Blitzangebote können Steam-Nutzer abstimmen.

Während der »Winter-Aktion« gibt es außerdem neue Steam-Sammelkarten. Mit dem kompletten Set kann ein Schneekugell-Abzeichen hergestellt werden, das wiederum etliche Gegenstände für die verschiedensten Free2Play-Spiele auf Steam freischalten kann.

Dadurch lassen sich zum Beispiel Waffen für Dota 2 erlangen, Weihnachtshüte für Team Fortress 2, eisige Rüstungen für Warframe oder verschiedene Skins und Sticker für War Thunder und Star Conflict.

Die Sammelkarten kann man dadurch erlangen, andere Abzeichen für Steam-Spiele herzustellen. Außerdem wird eine Karte für jede dritte Abstimmung bei den Blitzangeboten vergeben. Und es gibt eine Karte bei jedem Einkauf zu jeweils zehn US-Dollar (etwa 7,50 Euro) während der »Winter-Aktion«.

Steam-Historie - Die Entwicklung von Valves Online-Plattform ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen